Fr, 26.10. um 19:30 Uhr "Das Wunder von Mals" Filmveranstaltung mit Regisseur Alexander Schiebel im Bioland-Gasthof Roter Ochsen Wackershofen

Mittwoch, 24. Oktober 2018 - 21:36 Uhr

„Das Wunder von Mals“ in Wackershofen mit Regisseur Alexander Schiebel

Am Freitag, dem 26. Oktober 2018 um 19:30 Uhr laden Harald Ebner MdB und der Ortsverband von Bündnis 90/ die Grünen Schwäbisch Hall zur Filmveranstaltung „Das Wunder von Mals“ in den Roten Ochsen Wackershofen ein.

Im Dorf Mals in Südtirol haben die Bewohner*innen via Volksabstimmung entschieden: keine Pestizide mehr in ihrem Ort. Der Film das "Wunder von Mals" dokumentiert ihren Kampf für eine ökologische Landwirtschaft - trotz aller Widerstände.

Der Weg zur pestizidfreien Kommune – wie er aussehen kann und warum es sich lohnt ihn zu gehen. Wie kann unsere heutige Landwirtschaft fairer und ökologisch ausgerichtet werden? Nach dem Film diskutiert Harald Ebner mit Regisseur Alexander Schiebel, Johannes Enssle, Nabu-Vorsitzender von Baden-Württemberg und dem Publikum.

Bereits ab 18 Uhr wird nach telefonischer Anmeldung ( 0791/946 8886) ein Menü zum Film angeboten.

Die Gäste erwarten auch zahlreiche Informationen zum Thema des Abends und ein Apfelsortenquizz.

Es wird um eine Spende zur Deckung der Unkosten für die Veranstaltung gebeten.das-wunder-von-mals.jpg


Kommentar schreiben:


Zurück zur Übersicht